WieWollenWirLeben e.V.

05.10.2021

Einladung - Gemeinwohlökonomie - Zeit für eine neue Wirtschaft

Jetzt anmelden für die inspirierende Veranstaltung am 12.11.2021 mit Christian Felber, Initiator der Gemeinwohl-Ökonomie in Steinfurt!

Einladung: Gemeinwohlökonomie - Zeit für eine neue Wirtschaft

Wir stecken aktuell in einer ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Krise. Die Zeit ist mehr als reif für Veränderungen und reif für eine neue Wirtschaft. Die Entwicklung hin zu einer nachhaltigen Zukunft erfordert mutige Visionen und mutige Menschen, die sich an deren Umsetzung beteiligen.

Aus einer Vision ist ein neues Wirtschaftsmodell entstanden: Mit der Gemeinwohl-Ökonomie hat der Initiator Christian Felber ein komplett alternatives Wirtschaftssystem nach ethischen Grundsätzen auf den Weg gebracht.

Aus dieser Idee ist eine große globale Bewegung der Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ) entstanden. Weltweit gibt es mehr als 11.000 Unterstützer*innen, 4.800 Aktive in über 180 Regionalgruppen, 35 Vereine, etwa 600 bilanzierte Unternehmen, knapp 60 aktive Städte und Gemeinden sowie 200 engagierte Hochschulen (Stand 06/2020).

Wir laden euch herzlich zu unserer Veranstaltung "Gemeinwohl-Ökonomie - Zeit für eine neue Wirtschaft" am 12.11.2021 ab 19:00 Uhr in das Martin-Luther-Haus, Wettringerstraße 25, 48565 Steinfurt ein!

Anmeldung:
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Bitte meldet euch bis zum 08.11.2021 per E-Mail an martina@wiewollenwirleben.net an. Voraussetzung für eine Teilnahme ist die 3G-Regel (getestet, genesen oder geimpft).
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei und wird unterstützt durch die Kleinprojekteförderung der LEADER-Region Steinfurter Land.

Programm:
Christian Felber stellt die Gemeinwohl-Ökonomie als inspirierenden Impuls für weitreichende Veränderungen auf politischer, unternehmerischer und individueller Ebene vor.

Im Anschluss gibt es eine Podiumsdiskussion mit spannenden Gästen: Birgit Neyer (Geschäftsführerin der Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft Steinfurt mbH), Prof. Dr. Petra Teitscheid (Wirtschaftswissenschaftlerin der FH Münster) und ein / eine Vertreter*in eines mittelständischen Unternehmens. Nachfolgend öffnen wir die Diskussion für alle.

Durch die Veranstaltung führt Uli Ahlke (erster Vorsitzender WieWollenWirLeben e.V.).


Kurzsteckbrief Christian Felber



Bild: Christian Felber (Bildnachweis: Robert Gortana)

Christian Felber ist ein international gefragter Referent, zeitgenössischer Tänzer, Hochschullehrer und Autor mehrerer Wirtschaftsbestseller („50 Vorschläge für eine gerechtere Welt“, „Neue Werte für die Wirtschaft“, „Gemeinwohl-Ökonomie“, „Kooperation statt Konkurrenz“, „Ethischer Welthandel“). Der Titel „Geld. Die neuen Spielregeln“ wurde als Wirtschaftsbuch des Jahres 2014 ausgezeichnet, die „Gemeinwohl-Ökonomie“ 2017 mit dem ZEIT-Wissen Preis. Felber initiierte den Aufbau der „Genossenschaft für Gemeinwohl“ und der „Gemeinwohl-Ökonomie“. Der 1972 geborene Salzburger studierte Spanisch, Psychologie, Soziologie und Politikwissenschaft in Madrid und Wien, wo er heute lebt.

Wir freuen uns auf eine spannende Veranstaltung und auf euch!
Euer Team von WieWollenWirLeben e.V.